Entschuldigen Sie mein Deutsch!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein anderes Blog, auf Englisch!
   Isabelle und Vicky haben fein Essen und Knuddels gern!
   Koernchen hat für mir Socken gemacht!
   Martini, deine hübsche Bilder gibt mir übel Gedanken!
   Claudia ist schön, klug, und spricht fantastische Englisch!
   Stricken, Katze, aber nicht die Beiden, bringt Petra!
   Gise bringt mir deutsch und Spaß bei!
   Corinna ist so intelligent und hübsch, aber soviel Sorgen!
   Nenn Witha alt nicht, sie ist noch schick!



http://myblog.de/erikamerikaner

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es ist schon Freitag in Deutschland, also ist es Knuddeltag! Bitte kuss das Person am n?hsten, und tanz! Wenn es unm?glich ist, (oder das Person h??lich ist), dann kuss deinen Hund oder deine Katze!

Ich habe diese Woche viel ?ber Biologie, besonders Evolution gestreitet. Bitte hilf mir gegen die verr?ckte ganz konservative Leute bei mein andere Blog auf Englisch! Was denkt man in Deutschland ?ber Evolution? In Amerika manche konservative Leute (Freunde von Bush usw.), haben Evolution nicht gern. Diese Leute denken das Evolution unbedingt gegen Religion ist. Ich finde das falsch. Hast du etwas Idee ?ber dieses Thema?

Nebenbei, das Korn, Erbsen, Karroten, und so weiter jetzt wachsen in meinen Garten. Ich bin gespannt!
13.5.05 03:52
 


Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Koernchen / Website (13.5.05 07:01)
Hey Erik,
Evolution = Weiterentwicklung.
Ohne Weiterentwicklung würde es Stillstand geben; gesellschaftlich und wirtschaftlich. Aber verborte Menschen sehen in jedem Neuen etwas Bedrohliches. Das sind meines Erachtens "arme" Kreaturen, die die Freude am Leben verlieren.
Als bestes Beispiel: Das kleine Flugzeug, das in Washington den Alarm ausgelöst hat. Ohne die "Hysterie" der amerikanischen Heimatverteidigung wäre so ein Vorfall normalerweise "lachhaft" . Aber jetzt Schluß mit dem ernsten Palaver.
Heute ist Freitag und hier sind meine Knuddels für euch zwei
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und frohe Pfingsten.
Euer Koernchen


lara / Website (13.5.05 15:28)
Der Blog ist total schön
ich schau mich mal um und werd mal öfters vorbei kommen ...
lg lara


Erik / Website (13.5.05 15:41)
Danke für die Knuddels! *Lach* Ich habe Körnchen Knuddels sehr gern!

Was ist Pfingsten?

Ja, in Amerika haben wir oft zuviel "Hysterie". Es ist so doof.

Meine Bedeutung war "Darwin'sche Evolution". Manche Leute in Amerika hassen dies, und denke das es gegen Religion ist.

http://dict.tu-chemnitz.de/dings.cgi?lang=en&noframes=1&query=evolution&service=&optword=1&optcase=1&opterrors=0&optpro=0&dlink=self


Erik / Website (13.5.05 15:43)
Danke Lara! Bitte besuch mir oft! Hoffentlich kann ich genug neue Einträge machen, so es kann genug interessant sein!


(15.5.05 12:01)
Criticism at the Darwinismus: Darwin harvested large interest, but also sharp criticism in its theses not only. It should decades take before its evolution theory dominant factors the current within the scientific discourse become should. Darwin above all criticism from the numbers of Christian scientists and theologians, who wanted to hold further to the creation teachings, harvested the first decades thus the creation of the kinds and in particular humans represented in the Bible by God as scientific truth regarded. If this criticism at Darwin became meanwhile also completely insignificant in this country by the progressive secularization of Europe, then that means not that she would have completely disappeared. In particular in the USA - with its strong fundamentalist currents in the evangelikalen churches and own "Christian universities" - the evolution theory Darwins is not yet by any means socially recognized scientific standard.
grüsse aus münchen


Erik / Website (15.5.05 14:36)
Ja, aber diese Kirchen und Schüler sind nicht gebräuchlich. Das Problem ist das diese Leute kein Beweis brauchen. Diese Leute denken was die wollen. Evolution hat NICHTS zu tun mit Religion! Christentum und Evolution sind nicht unbedingt gegen einander. Wir wissen noch nicht alle über Evolution, aber lernen wir jeden Jahr mehr. Es sicher meint nicht das es falsch ist.


sabine / Website (22.5.05 17:28)
zeig uns doch mal ein bild von deinem garten!


Erik / Website (22.5.05 20:50)
Ich werde bald ein Bild aufzeigen!


croco / Website (5.6.05 18:52)
Alles verändert sich, Lebewesen verändern sich und entwickeln sich.Tierzucht ist ein Beispiel. Das müssten gerade texanische Tierzüchter wissen.Schaut den Wolf an, und dann alle daraus entstandenen Hunde, vom Boxer über den Pudel zum Chichuachua. Aber vielleicht ist das der einzige Ort auf der Welt, wo sich in den letzten 6000 Jahren kein Lebewesen weiter entwickelt hat ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung